3 Techniken für deine Jahresplanung

etzt aktiv die Grundpfeiler setzt, hast du die Kontrolle darüber, wie sich dein Jahr entwickelt. Zumindest ein Stückchen. Ich zeige dir hier drei unterschiedliche Methoden, wie du deine Jahresplanung angehen kannst....

Warum du unmögliche Ziele haben solltest

du das konkret und erreichbar formulierst. Eigentlich. In Wirklichkeit solltest du unbedingt (scheinbar) unerreichbare Ziele festlegen. Wie dich das nach vorn bringt, erklärt dir (und mir) heute Nicole im allerersten Gastbeitrag auf zeitplanerin.de – über A-Ziele, B-Ziele und C-Ziele....

Warum-Kaskade oder 5 Why: für neue Motivation

Hast du gerade einen Durchhänger? Ein Motivationsloch? Kannst dich nicht aufraffen, obwohl du genau weißt, dass die Aufgaben, die auf deinem Zettel stehen, dich deinem Ziel näher bringen würden? Dann probier es doch mal mit einer Methode aus dem Kreativitätstraining: der Warum-Kaskade....

Warum du deine Werte kennen musst, um dein Zeitmanagement zu verbessern

Ohne Ziele kein Zeitmanagement. Das weißt du ja schon. Doch wie findest du heraus, was deine Ziele im Leben sind? Wenn du gar keinen Plan hast, hilft es, mit deinen Werten anzufangen....

Endlich Zeit für Sport

st Personal Trainer, zertifizierte Fitnesstrainerin, Ernährungs- und Vitalstoffberaterin und Yogalehrerin. Mit ihr habe ich darüber gesprochen, wie viel Zeit du wirklich investieren musst, um fit zu werden, ob Sport morgens oder abends effektiver ist, wie man trainieren kann, wenn man wenig Zeit hat und warum zum Sport immer auch Ernährung und Entspannung gehören....

Optionsparalyse: Wenn du dich nicht entscheiden kannst, weil du zu viele Möglichkeiten hast

Du hast unendlich viele Möglichkeiten, die Welt steht dir offen – und du bleibst einfach, wo du bist, machst, was du immer machst und triffst keine oder immer dieselben Entscheidungen. Du bist gefangen in der Optionsparalyse. Aber keine Sorge: Es gibt Auswege. Ein paar davon stelle ich dir hier vor....

Gute Gewohnheiten aufbauen

Hier zeige ich dir ein paar Kniffe, wie du gute Gewohnheiten leichter etablieren kannst. ...

5 Schritte für gutes Zeitmanagement

Jeder kann ein vernünftiges Zeitmanagement haben und zwar ohne sich zu verbiegen oder wahnsinnig anzustrengen. Zeitmanagement besteht aus fünf simplen Schritten. Welche das sind und wie du sie am besten in deine Routine integrierst, erkläre ich dir hier....

Ziele festlegen mit der SMART-Methode

Ohne Ziele nützt dir das beste Zeitmanagement nichts. Wie du deine Ziele so formulierst, dass du optimal damit arbeiten kannst, zeige ich dir heute – mit der SMART-Methode....

Tools für mein Zeitmanagement

Für mein persönliches und berufliches Zeitmanagement benutze ich viele Methode – aber nur eine Handvoll Tools. Was ich brauche, um meine Tage effektiv zu organisieren, zeige ich dir hier. 2-Minuten-Regel, ALPEN-Methode, Pareto, Timeboxing – damit Zeit- und Selbstmanagement-Methoden wie diese funktionieren können, brauchst du erstmal einen Rahmen. Du brauchst ein Toolset, mit dem du den […]...