Prioritäten setzen

Endlich Zeit für Sport

st Personal Trainer, zertifizierte Fitnesstrainerin, Ernährungs- und Vitalstoffberaterin und Yogalehrerin. Mit ihr habe ich darüber gesprochen, wie viel Zeit du wirklich investieren musst, um fit zu werden, ob Sport morgens oder abends effektiver ist, wie man trainieren kann, wenn man wenig Zeit hat und warum zum Sport immer auch Ernährung und Entspannung gehören.

Die Ivy-Lee-Methode – und meine eigene Version davon

Den Arbeitstag schnell planen, Aufgaben priorisieren, Ablenkungen ausschalten und ins Tun kommen – all das leistet die Ivy-Lee-Methode. Doch weil die Methode aus dem Jahr 1918 stammt, passe ich sie ein kleines bisschen an, damit sie dem modernen Arbeitsleben gerecht wird. Wie die Methode funktioniert und ob sie auch für dich geeignet ist, liest du hier.

Mythos Multitasking

Den Geschirrspüler ausräumen und nebenbei telefonieren – kein Problem. Die Präsentation für den Chef Korrektur lesen und nebenbei telefonieren – unmöglich. Wir können Multitasking, aber leider nicht bei den Aufgaben, bei denen wir es dringend bräuchten. Warum dir Multitasking sehr wahrscheinlich nicht gut tut, wie du stattdessen vorgehen kannst und was Mikrotasking damit zu tun hat, erkläre ich dir hier.

SOS-Coaching für den entspannten Jobwechsel

Planung ist nicht gerade Doreens Lieblingsbeschäftigung. Sie arbeitet lieber gleich los, doch in dieser Situation kam sie mit ihrer normalen Methode nicht weiter. Stattdessen machte sie Stress breit und sie bat mich um ein Blitz-Coaching. Das Ziel: Die Übergabe so zu organisieren, dass in den zwei Wochen alles geschafft ist und Doreen dabei zugleich entspannt und mit einem guten Gefühl in den neuen Job wechseln kann.

5 Schritte für gutes Zeitmanagement

Jeder kann ein vernünftiges Zeitmanagement haben und zwar ohne sich zu verbiegen oder wahnsinnig anzustrengen. Zeitmanagement besteht aus fünf simplen Schritten. Welche das sind und wie du sie am besten in deine Routine integrierst, erkläre ich dir hier.